Hunger OstafrikaVideo: Die Hilfe von World Vision in Ostafrika

14-07-2011

Die Menschen in Ostafrika, und ganz besonders die Kinder, leiden sehr an dem Mangel an Wasser und Nahrung. Der Preis für Trinkwasser ist um das Vierhundertfache gestiegen. World Vision versorgt die Bedürftigen in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden. Neben der akuten Nothilfe laufen bereits langfristige Maßnahmen, die die Hilfe zur Selbsthilfe stärken sollen. Programme zur Wasserversorung sowie zur Existenzsicherung sollen den Menschen langfristige Perspektiven bieten.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

Dürre und Hungersnot: Spenden für Ostafrika © Aktion Deutschland Hilft