Hunger & Dürre in AfrikaJetzt spenden: Hungerkatastrophe Afrika

Nach Afrika kehrt der akute Hunger zurück – immer wieder: In Ostafrika droht eine erneute Heuschreckenplage, im südlichen Afrika wechseln sich Dürren mit Regenfällen ab. Ihre Spende hilft!

In Teilen Afrikas wissen Millionen Familien schon jetzt nicht, wie sie den nächsten Tag überleben sollen. Unser Bündnis hilft vor Ort. Helfen auch Sie mit Ihrer Spende!

Hunger, Corona und Heuschrecken – jetzt helfen!

Auch die Folgen der Corona-Pandemie für Afrika sind enorm. Hilfsorganisationen weiten ihre Maßnahmen aus, damit das Virus sich nicht weiter ausbreitet und Menschen sich besser vor COVID-19 schützen können. Mit Ihrer Spende können Sie helfen!

Schon kleine Spenden können viel bewirken – jede Hilfe zählt:

Jetzt spenden: Nothilfe für Menschen in Afrika

Allein in der Demokratischen Republik, Äthiopien und dem Südsudan haben mehr als 37 Millionen Menschen zu wenig zu essen.

Auch in der Tschadsee-Region fehlt es an Lebensmitteln und Trinkwasser; an medizinischer Versorgung und an Schutz für die Menschen, die im eigenen Land von kriegerischer Gewalt vertrieben werden.

Schenken Sie den notleidenden Kindern, Frauen und Männern in Afrika neue Hoffnung – mit Ihrer Spende!

Dank Ihrer Spende helfen wir weiter!

Gleichzeitig ist die humanitäre Lage im Jemen katastrophal. Die Vereinten Nationen sprechen von der größten Hungersnot, die die Welt seit Jahrzehnten gesehen hat. 

Aktion Deutschland Hilft – das starke Bündnis deutscher Hilfsorganisation – ist vor Ort und leistet den Menschen Nothilfe. Helfen Sie uns Leben retten – jetzt mit Ihrer Spende!

So retten wir Leben dank Ihrer Spende

Leben retten mit Nahrungsmitteln

  • Wir versorgen akut unterernährte Kinder mit lebensrettender Notfallnahrung
  • Wir verteilen Nahrungsmittelpakete an Familien in Not
  • Wir schulen Kleinbauern, damit sie sich eine sichere Lebensgrundlage schaffen können

Leben retten mit Trinkwasser

  • Wir helfen mit überlebenswichtigen Trinkwasser-Lieferungen
  • Wir setzen Brunnen und Wasserleitungen instand und verteilen Wasserreinigungstabletten

Leben retten mit medizinischer Versorgung

  • Wir verbessern die Gesundheitsversorgung durch mobile Ärzte-Teams
  • Wir verteilen Hygienepakete
  • Wir impfen Kleinkinder, die durch Unterernährung anfällig für Krankheiten sind
  • Wir helfen mit Medikamenten, etwa zur Behandlung von Cholera
  • Wir errichten sichere Notunterkünfte

Leben retten mit Katastrophenvorsorge

  • In vielen Ländern Afrikas folgen auf Dürren oft schwere Überschwemmungen. Das ist teils dem Klimawandel geschuldet.
  • Unser Bündnis beugt gemeinsam mit den betroffenen Menschen vor. Mit dürreresistentem Saatgut, Getreidespeichern, Bewässerungssystemen und vielem mehr.
  • Hygiene und Aufklärung – diese Hilfsprojekte schützen vor einer Ausbreitung des Corona-Virus.
  • Erfahren Sie mehr über unsere Hilfsprojekte zur Katastrophenvorsorge!


Schon mit 5 Euro helfen Sie einem Menschen mit Nahrungsmitteln für eine Woche. Ihre Spende rettet Leben! Danke, dass Sie Menschen in Not gemeinsam mit uns zur Seite stehen.

Frank-Walter Steinmeier ruft zu Spenden gegen die Hungersnot auf


Danke, dass Sie Herz zeigen. Und danke, dass Sie Familien in Not mit Ihrer Spende helfen. Ihre Großzügigkeit ist etwas besonderes!

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die vom Hungertod bedrohten Menschen in Afrika:

Spenden-Stichwort: Hunger in Afrika
Spendenkonto: IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
oder online spenden

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Aktion Deutschland Hilft e.V. ist gemeinnützig anerkannt und unter der Vereinsregisternummer 20VR7945 beim Amtsgericht Bonn registriert.