Ein junges Mädchen, das vor den Kämpfen im Irak floh, sitzt in einem Zelt.

Hilfe für FlüchtlingeMossul: Hilfe für Flüchtlinge

19-10-2016

von Help - Hilfe zur Selbsthilfe

UN befürchtet 700.000 Flüchtlinge

Die militärische Offensive zur Befreiung der Stadt Mossul hat begonnen. Mossul ist die zweitgrößte Stadt im Irak. Seit der Flüchtlingskrise 2014 sind die Menschen vor Ort von humanitärer Hilfe abgeschnitten.

Die Vereinten Nationen rechnen aktuell mit rund 700.000 Flüchtlingen. Wohin die Menschen fliehen bleibt unklar. Unsere Landes-Direktorin, Lisa Hilleke, geht davon aus, dass die meisten Richtung Süden nach Qayyarah fliehen. Dank unserer lokalen Partner ist Help in der Lage, schnell und flexibel auf die Fluchtrouten der Menschen aus Mossul zu reagieren.

Help bereitet verstärkte Hilfsleistungen vor

„Help bereitet 10.000 Hygiene-Hilfspakete für die Flüchtlinge aus Mossul vor. Auch wenn der Flüchtlingsstrom in eine andere Richtung fließt, so sind wir umgehend imstande auch andere Regionen mit unseren Maßnahmen zu versorgen“, so Hilleke. Seit Beginn der Flüchtlingskrise im August 2014 haben wir Hilfe im Norden des Irak geleistet. Dank unserer Erfahrungen bei der Versorgung von Flüchtlingen in Camps werden wir unsere Hilfsmaßnahmen für die Mossul-Flüchtlinge schnell und effektiv umsetzen. 

Bis heute unterstützt Help die Menschen in Flüchtlingscamps mit Nahrungsmitteln, Decken und Winterkleidung. Wir haben Schulen im Irak rehabilitiert und Einkommenschaffende Maßnahmen für Familien ins Leben gerufen. In der Region Dohuk, Zakho und Erbil versorgen wir Inlandsflüchtlinge mit dem Nötigsten. Nach UN-Angaben sind im Irak bereits 10 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen und 3,3 Millionen innerhalb des Landes auf der Flucht.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für Flüchtlingshilfe weltweit

Spenden-Stichwort: Hilfe für Flüchtlinge weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!