Publikumsvoting zum Journalistenpreis Humanitäre Hilfe

Digitale Geschichten zur Humanitären HilfeOnline Voting: Journalistenpreis. Wählen Sie Ihren Favoriten!

Nach dem Motto „Hautnah erleben, authentisch erzählen, innovativ gestalten“ reisten 2018 sechs ausgewählte Journalisten in humanitäre Projekte deutscher Hilfsorganisationen, um über weltweite Notlagen vor Ort zu berichten. Entstanden sind nun sechs multimediale Beiträge über betroffene Menschen, über Helfer, über Glück und Leid.

Das sind digitalen Geschichten zu humanitärer Hilfe:

Die Abstimmung ist beendet. Der Gewinner des Publikumspreises wird demnächst hier bekanntgegeben.


Bei unserer Auslosung des Gewinnerkandidaten der Canon M50 wurde der Zettel ermittelt, der am nächsten zum Aktion Deutschland Hilft-Logo geflogen ist. Die Zettel wurden vorher durchgemischt und dann vor einen Ventilator geworfen. Das Ergebnis lautet:

Gewinner der Canon M50 ist Christian Huber. Ein herzliches Dankeschön an die Canon Deutschland GmbH, die diesen Gewinn als Partner des Journalistenpreises Humanitäre Hilfe 2018 ermöglicht hat.