Eine Frau und ihr kleines Kind werden in Haiti medizinisch versorgt
© Aktion Deutschland Hilft/Haiti

Journalistenpreis Humanitäre HilfePreis und Hintergrund

Erfahren Sie mehr über den Journalistenpreis, die Rolle der Medien in der Humanitären Hilfe und vieles mehr.

Medien und humanitäre Hilfe

Die Berichterstattung von Medien über Humanitäre Krisen weltweit ist ein wichtiger Faktor der Humanitären Hilfe geworden. Fehlt die Berichterstattung über die Lage der Menschen in weltweiten Notlagen, fehlen die Wahrnehmung in der breiten Öffentlichkeit und in dem Zusammenhang auch Spendengelder, die dringend benötigt werden, um Hilfe leisten zu können.

Gesucht: Neue Wege der Berichterstattung

Vor diesem Hintergrund lobt Aktion Deutschland Hilft mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes 2017/2018 bereits zum zweiten Mal den Journalistenpreis Humanitäre Hilfe für deutsche Journalisten zwischen 21 und 35 Jahren aus. Der Journalistenpreis soll einen offenen und lösungsorientierten Dialog zwischen Medien und Nichtregierungsorganisationen eröffnen. Das Ziel: Die gemeinsame Entwicklung neuer Ansätze für die Berichterstattung über humanitäre Hilfe.

Reisestipendien in humanitäre Projekte weltweit

Das Besondere: Deutsche Hilfsorganisationen bieten ausgewählten Teilnehmenden im Rahmen des Journalistenpreises Zugang zu ihren humanitären Projekten weltweit. Nach dem Motto „Hautnah erleben, authentisch erzählen, innovativ gestalten“ haben die Journalisten so die Chance, direkt vor Ort zu recherchieren, persönlich mit Betroffenen und Helfern zu sprechen und diese Erfahrung mit ihrem Know-how in eine ganz eigene, innovativ gestaltete Geschichte zu gießen.

Preis und Preisverleihung

Eine hochkarätig besetzte Jury mit Experten aus Journalisten, Medienwissenschaftlern und Akteuren der humanitären Hilfe prüft die Beiträge anhand journalistischer Qualitätskriterien, der Darstellung humanitärer Hilfe und der Gestaltung anhand cross- und multimedialer Aspekte. Offizielle Partner des Projektes sind bento, das junge Online-Portal der SPIEGEL ONLINE GmbH sowie Canon. Canon sponsert den Preis des Erstplatzierten in Form einer Canon EOS 6D Mark II Kamera und dem dazugehörigen Objektiv EF 24-105mm IS STM. Ebenfalls wird ein Publikumspreis ausgelobt.