550-arche-nova-dresden

Hochwasser Deutschland und Nachbarländerarche noVa hilft vor seiner Haustür: in Dresden

20-06-2013

„Wir fangen hier noch einmal bei Null an.“ Uwe Grabow hat sich anfangs etwas ohnmächtig gefühlt, als er sehen musste, was die Wassermassen in seinem Haus im Dresdner Stadtteil Zschieren angerichtet haben. Die Erdgeschosswohnungen sowie der gesamte Keller: Totalschaden! Vor Grabows Haus türmt sich ein großer Berg mit Sperrmüll. „2002 hat man ja schon von einer Jahrhundertflut gesprochen – und jetzt wenige Jahre später haben wir dieselbe Situation.“ Man könne sich einfach nicht sicher sein, dass es in den nächsten Jahren ruhig bleibt.

Eine Bürgerinitiative hat in einem leerstehenden Schulgebäude in Zschieren ein Lager mit Hilfsgütern eingerichtet – und wird unter anderem vom Dresdner Bündnispartner arche noVa mit den notwendigen Gegenständen versorgt. „Die Betroffenen brauchen jetzt natürlich sehr praktische Dinge“, sagt Anna-Luise Sonnenberg von arche noVa. „Dazu gehören Bautrockner, Hochdruckreiniger, Schubkarren, Schaufeln, Besen oder Reinigungsmittel.“ Zuvor hatte die Organisation Pumpen und Generatoren installiert. „arche noVa ist natürlich eine große Hilfe für uns alle“, sagt Uwe Grabow. „Das Ausmaß der Zerstörung ist ja derart groß, dass man es alleine kaum bewältigen könnte.“

Die Unterstützung von arche noVa wird noch lange weitergehen. So wird man künftig auch gemeinnützige Einrichtungen wie Kindergärten oder Jugendclubs beim Wiederaufbau unter die Arme greifen. „So eine Spielplatz-Sanierung kostet schnell mal 10.000 Euro“, sagt Anna-Luise Sonnenberg. „Daher ist es von großer Bedeutung, dass weiterhin gespendet wird. Je mehr Geld uns zur Verfügung steht, desto besser und effektiver können wir helfen.“

Bitte unterstützen Sie die Flutopfer mit Ihrer Spende. Vielen Dank!

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!