Hilfe für FlüchtlingeWinterhilfe: Durch sinkende Temperaturen wird Hilfe immer dringender

12-12-2016

von Help - Hilfe zur Selbsthilfe

Millionen Syrer sind auf der Flucht im eigenen Land. Aus ihrem Zuhause vertrieben, wohnen sie nun in Rohbauten, Zelten oder gar im Freien. Die sinkenden Temperaturen machen die Hilfe immer dringender.

Wir leben am Rand von Damaskus in einem unfertigen Haus

Help – Hilfe zur Selbsthilfe verteilt daher Decken und isolierende Bodenbeläge, welche die Flüchtlinge vor der eisigen Kälte schützen. „Wir mussten vor über einem Jahr unser Zuhause verlassen. Seitdem leben wir hier am Rand von Damaskus in diesem unfertigen Haus. Die Fenster sind nicht dicht und wir schlafen auf dem Boden. Wir sind sehr dankbar, dass wir von Help Isomatten bekommen haben, die uns helfen, über den Winter zu kommen“, berichtet Samila.
 
Trotz der extremen Sicherheitslage leistet Help Nothilfe für die Betroffenen des Bürgerkrieges. So werden in der Region Homs und im Großraum Damaskus Nahrungsmittel, Trinkwasser, Babynahrung, Hygiene- und Küchenartikel verteilt.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für Flüchtlingshilfe weltweit

Spenden-Stichwort: Hilfe für Flüchtlinge weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
jetzt online spenden!

Empfohlener redaktioneller Inhalt: Kommentieren Sie diesen Artikel

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr in unserer Datenschutzerklärung.