Hilfe für FlüchtlingeSchutz vor tödlicher Kälte: Spenden für warme Kinderhände

09-12-2019

von Islamic Relief

Zum Kälteeinbruch in Deutschland ruft die humanitäre Hilfsorganisation Islamic Relief Deutschland zur Winterspende auf.

Denn ein warmes Zuhause und schützende Winterkleidung sind für notleidende Menschen weltweit keine Selbstverständlichkeit.

Auch der 41-jährige Bauer Sanaullah aus Afghanistan konnte sich und seine siebenköpfige Familie nicht mehr vor der Kälte schützen: "Unsere Zelte waren undicht. Wenn es regnete oder schneite, drang die Nässe hinein. Die Kinder wurden durch die Kälte krank", berichtet der Familienvater.

Islamic Relief unterstützt bedürftige Familien

"Die Zelte und Decken von Islamic Relief kamen zur richtigen Zeit. Sie kamen genau zu der Zeit, als wir sie am dringendsten brauchten. Wir sind so glücklich, dass wir jetzt ein besseres Leben führen können", sagt Sanaullah erleichtert. Durch eine Dürre kam Sanaullahs Vieh um, die Familie hatte nichts mehr zu essen und die sechs Kinder konnten nicht mehr zur Schule gehen. Nachdem sie ihre Heimat verließen, lebte der 41-Jährige mit seiner Frau und seinen Kindern in Zelten aus alten Säcken, bis Hilfe von Islamic Relief kam.

"Unsere Winterhilfe setzt bei den dringendsten Nöten der Menschen an"

Wie Sanaullah konnten im letzten Winter weitere 26.500 Menschen in Afghanistan, Jemen, Bosnien und Syrien durch die Winterhilfe vor tödlicher Kälte und Krankheiten geschützt werden.

"Unsere Winterhilfe setzt bei den dringendsten Nöten der Menschen an. Wir priorisieren die am stärksten Gefährdeten, insbesondere Binnenflüchtlinge, alleinstehende Frauen, Menschen mit Behinderungen, Familien mit unterernährten Kindern sowie schwangere und stillende Frauen", erklärt Tarek Abdelalem, Geschäftsführer von Islamic Relief Deutschland. Er ergänzt: "Es muss sichergestellt werden, dass die Menschen genug Wärme erhalten, um sie vor Unterkühlung und kältebedingten Krankheiten zu schützen."

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für Flüchtlingshilfe weltweit

Spenden-Stichwort: Hilfe für Flüchtlinge weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!