550-malteser-syrien-winterh

Flüchtlinge SyrienHilfsorganisationen starten Winterhilfe für Millionen syrische Flüchtlinge

06-09-2013

Vor dem Hintergrund des G20 Gipfels in Russland unterstützt Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen, die eindringliche Bitte an die Bundeskanzlerin sich mit ihrem gesamten politischen Einfluss bei den G20 Staaten für eine Friedensoffensive in Syrien einzusetzen. Diese Bitte hat Bündnispartner World Vision in dieser Woche in einem Brief an die Bundeskanzlerin formuliert.
Auf dem G20-Gipfel im russischen Sankt Petersburg geht das Ringen um eine Lösung zur Beendigung des Bürgerkriegs weiter. Damit ist weiterhin offen, ob sich die humanitäre Situation der fast 7 Millionen betroffenen Menschen innerhalb Syriens und in den Nachbarländern verbessert.


„Wir hoffen sehr auf eine diplomatische Lösung. Die Mitarbeiter unserer Mitgliedsorganisationen stellen sich jedoch auf zunehmende Flüchtlingszahlen und einem damit einhergehenden wachsenden Bedarf an humanitärer Hilfe ein. Sie machen uns aufmerksam, dass der bevorstehende Winter zusätzliche Herausforderungen an die humanitäre Hilfe bereithält“, so Manuela Roßbach, Geschäftsführerin von Aktion Deutschland Hilft. „Wir benötigen dringend Spenden, um den Millionen Menschen, die auf ihrer Flucht kaum Hab und Gut mitnehmen können, auch im Winter zur Seite stehen zu können.“


Decken und warme Kleidung für die Flüchtlinge, denen alles genommen wurde!
Vor allem für Kinder sowie alte und bereits kranke Menschen kann der kommende Winter ohne die richtige Ausstattung lebensbedrohlich sein. Die Mitgliedsorganisationen von Aktion Deutschland Hilft sind in Syrien und den Nachbarländern vor Ort und leisten überlebenswichtige Hilfe: CARE unterstützt in Syrien etwa 17.400 Menschen bei der Vorbereitung auf den Winter. arche noVa hat in Nordsyrien und der Türkei bisher 2.500 Winterhilfspakete verteilt; sowie 12.000 Lebensmittelpakete und Brennstoff für Generatoren, um die elementare Stromversorgung von Klassenräumen sicherzustellen. In Damaskus stellen Malteser International Heizöfen, Heizöl, Winterkleidung und Decken für bis zu 1000 Familien zur Verfügung. World Vision ermöglicht im Kampf gegen die Winterkälte, die in den Notunterkünften besonders spürbar wird, 1.250 nicht registrierten Flüchtlingsfamilien die Anschaffung von Öfen und Benzingutscheinen.

Eine Übersicht aller Maßnahmen der Bündnispartner von Aktion Deutschland Hilft finden Sie hier: Übersicht über Hilfsmaßnahmen für syrische Flüchtlinge.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die Flüchtlinge Syrien / Nahost:

Spenden-Stichwort: Flüchtlinge Syrien / Nahost
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
Sicher online spenden!