Sars-CoV-2/COVID-19Statement für globale Impfgerechtigkeit

06-05-2021

von World Vision

Statement von Fiona Uellendahl, Gesundheitsexpertin von World Vision Deutschland zur Initiative der US-Regierung, den Patentschutz für COVID-19-Impfstoffe aufzuheben:

"Ein klares Signal an Deutschland"

"Die US-Regierung spricht sich erstmals für eine Freigabe von Patenten für COVID-19-Impfstoffe- und Medikamente aus. Das ist ein klares Signal an Deutschland und auch an die EU, ihre bisherige Blockadehaltung für eine Patentfreigabe aufzugeben.

Seit Monaten wird bei der Welthandelsorganisation ein von Indien und Südafrika eingebrachter Vorstoß für eine temporäre Aussetzung von Patenten und Eigentumsrechten verhandelt (TRIPS Waiver), aber vor allem von den reicheren Ländern und der EU bislang blockiert.

"Die Bundesregierung muss sich der US-Initiative anschließen!"

Doch nur über globale Impfstoffgerechtigkeit kann die Pandemie auch in ärmeren Ländern langfristig besiegt werden. Dazu gehört, die Produktion weltweit auszubauen und Impfstoffe und Medikamente ohne Patentschutz günstig herzustellen. Die Bundesregierung muss sich der US-Initiative anschließen!"

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!