InfografikInfografik: Wasser - Quell des Lebens

22-03-2017
Infografik zum Weltwassertag 2017  
Embed Code: Betten Sie diese Infografik auf Ihrer Webseite ein

Wasser ist die Grundlage allen Lebens. Menschen brauchen Wasser, so wie sie Sauerstoff brauchen. Das Menschenrecht auf Wasser gilt für alle Menschen von Geburt an. Doch nicht überall auf der Welt kommt sauberes Wasser direkt aus dem Wasserhahn.

Die Wasser- Situation weltweit

  • 663 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberen Trinkwasser.
  • 2,4 Milliarden Menschen – das entspricht 1/3 der Weltbevölkerung – haben keinen Zugang zu einer Toilette.
  • 1,8 Milliarden Menschen nutzen verunreinigte Trinkwasserquellen und laufen deshalb Gefahr, sich mit Krankheiten wie Cholera, Typhus und Polio zu infizieren.
  • Rund 842.000 Menschen sterben jährlich aufgrund von verunreinigtem Wasser und schlechten Hygienebedingungen.
  • Alle 90 Sekunden stirbt ein Kind durch eine wasserbedingte Krankheit.
  • Mehr als 80 Prozent des Abwassers weltweit fließt ungefiltert oder ungenutzt zurück ins Ökosystem. Das verunreinigt den Wasserkreislauf zusätzlich.
  • Frauen und Mädchen verbringen oftmals bis zu 6 Stunden am Tag damit, Waser zu holen.

Fakten über Wasser

  • ¾ aller Naturkatastrophen hängen direkt oder indirekt mit Wasser zusammen.
  • Sauberes Trinkwasser ist Grundlage für Hygiene und somit essentiell für das Gesundheitssystem.
  • Wasser ist die Basis, um Landwirtschaft betreiben zu können und so die Ernährung für die Bevölkerung sicherzustellen.
  • Wenn Wasser zu einer knappen Ressource wird, besteht die Gefahr, dass es zu Spannungen und Konflikten um den Zugang zu Wasser kommt.

Direkter Zugang zu sauberen Trinkwasser: Was bedeutet das?

Kinder und Frauen müssen oft viele Kilometer zur nächsten Wasserquelle laufen. Auf dem Weg können Gefahren und Überfälle lauern. Wenn Kinder kein Wasser holen müssen, können sie zur Schule gehen und lernen. Fällt der Weg zur Wasserquelle weg, können Frauen arbeiten und Geld verdienen.

Das Wasser ist oftmals mit Keimen versetzt, die Durchfallerkrankungen und Dehydration verursachen. Steht sauberes Wasser zur Verfügung, ist da Risiko krank zu werden deutlich kleiner.

Was sind saubere Trinkwasserquellen?

Saubere Trinkwasserquellen sind naturgemäß oder durch bauliche Maßnahmen von einer äußeren Kontaminierung geschützt. So etwa Hausanschlüsse, öffentliche Zapfstellen, ausgebaute Brunnen sowie geschützte Quell- und Regenwasseransammlungen.

Infografik Wasser 2016

Wasser ist die Grundlage allen Lebens. Drei Viertel aller Naturkatastrophen hängen direkt oder indirekt mit Wasser zusammen.  
Embed Code: Betten Sie diese Infografik auf Ihrer Webseite ein

Infografik Wasser 2014

Infografik: Wasser - Quell des Lebens
 
Embed Code: Betten Sie diese Infografik auf Ihrer Webseite ein

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet um Spenden für die Katastrophenvorsorge:

Spenden-Stichwort: Katastrophenvorsorge
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Sicher online spenden!

© Aktion Deutschland Hilft - Infografiken