550-buendnispartner-syrien

Flüchtlinge Syrien und NachbarländerSyrien: Bündnispartner von Aktion Deutschland Hilft sind aktiv

31-07-2012

Nothilfemaßnahmen für Flüchtlinge in Syrien und Nachbarländern

„Aktuell konzentriert sich die Hilfe der meisten unserer Bündnispartner auf die vielen Flüchtlinge vor allem in Jordanien und dem Libanon. Planungen für Hilfsmaßnahmen innerhalb Syriens werden zwar erstellt, können aber erst umgesetzt werden, wenn sich internationale Helfer im Land sicher bewegen können“, so Manuela Roßbach, Geschäftsführerin von Aktion Deutschland Hilft, dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen.

Nach UN Berichten sind innerhalb der syrischen Grenze über eine Million Menschen auf der Flucht vor kriegerischen Auseinandersetzungen. Die Nachbarländer Syriens, Jordanien, Libanon, Irak und die Türkei registrieren darüber hinaus über 120.000 Flüchtlinge aus Syrien.

Während Malteser International gemeinsam mit dem lokalen Partner International Blue Crescent innerhalb Syriens in Damaskus neu ankommende Inlandsvertriebene versorgen, konzentrieren sich die Bündnispartner ADRA, CARE, Handicap International, World Vision, Islamic Relief Deutschland, Freunde der Erziehungskunst und arche noVa zunächst auf die Hilfe in Jordanien und im Libanon. Hier gilt es die, in einer täglich steigenden Anzahl, ankommenden Flüchtlinge mit dem Nötigsten zu versorgen und eine größere humanitäre Katastrophe zu verhindern. Aufgrund der anhaltenden Kämpfe werden viele weitere Flüchtlinge erwartet.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die Flüchtlinge Syrien / Nahost:

Spenden-Stichwort: Flüchtlinge Syrien / Nahost
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
Sicher online spenden!