550-malteser-hilfe-syrien

Flüchtlinge SyrienSyrien-Krise: Malteser weiten Hilfe aus

28-01-2013

10.000 Flüchtlinge erhalten Nothilfe

Die Not der Menschen in Syrien und in den Nachbarländern hat sich weiter verschärft: UN-Schätzungen zufolge sind zurzeit rund vier Millionen Menschen in der Region auf Hilfe angewiesen. Die Malteser weiten ihre Nothilfe in Syrien sowie in der Türkei und im Libanon aus. 10.000 syrische Flüchtlinge und Vertriebene erhalten in Kürze Nothilfe-Pakete. Bedürftige Familien, besonders Frauen und Kinder, werden mit Medikamenten sowie Schulmaterialien versorgt.
 
„Unsere besondere Sorge gilt den Flüchtlingen in Gastfamilien sowie den nicht registrierten Flüchtlingen“, erklärt Thomas Molitor, Nothilfe-Koordinator von Malteser International. Molitor befindet sich im syrisch-türkischen Grenzgebiet und bereitet die weiteren Hilfsmaßnahmen auf türkischem Boden vor.

In Zusammenarbeit mit lokalen Partnern hat Malteser International bereits mehr als 20.000 Syrer im eigenen Land, in der Türkei und im Libanon mit Winterkleidung, Decken, Heizöfen und Nothilfe-Paketen versorgt. Darüber hinaus unterstützen die Malteser seit August 2012 eine Poliklinik der libanesischen Malteser, in der syrische Flüchtlinge kostenlos behandelt werden. Das Auswärtige Amt unterstützt die Hilfsmaßnahmen finanziell. 

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die Flüchtlinge Syrien / Nahost:

Spenden-Stichwort: Flüchtlinge Syrien / Nahost
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
Sicher online spenden!