550-hilfs-container-syrien

Flüchtlinge SyrienHilfs-Container für Syriens Untergrund-Ärzte

12-03-2015

ACMC Aleppo City Medical Council

In Kürze wird das HAMMER FORUM wieder einen Container mit medizinischen Hilfsgütern nach Aleppo verschicken. Ziel ist das "ACMC Aleppo City Medical Council", ein Zusammenschluss von Ärzten und Apothekern in Aleppo, die im Untergrund verletzte und erkrankte Menschen behandeln.

Unter ständiger Lebensgefahr

Dr. Ammar Zakaria ist einer der ACMC Ärzte. Unzählige Menschenleben hat er versucht zu retten und stand dabei selbst unter ständiger Lebensgefahr. Da Ärzte das Leben anderer Menschen retten, sind sie aus Sicht der Kriegstreiber ein besonders lohnenswertes Ziel. 2013 erhielt Zakaria für seine Arbeit den Lew-Kopelew-Preis für Menschenrechte. Mit seiner Familie ist er 2015 nach Deutschland geflüchtet und hilft nun dem HAMMER FORUM bei der Zusammenstellung der Hilfsgüter.

Arbeiten im Untergrund

Die Ärzte in Aleppo arbeiten im Geheimen weiter. Die Krankenhäuser und Notaufnahmen wurden an provisorischen Orten im Untergrund eingerichtet. Das Hammer Forum lässt die verzweifelten Menschen im Zentrum des Kriegsgebietes nicht im Stich, vor allem nicht die vielen Kinder. Aufgrund der guten Kontakte konnten wir bereits fünf Hilfslieferungen nach Syrien bringen, darunter 20 Tonnen Medikamente und medizinisches Verbrauchsmaterial, 8 Notfallkoffer und einen Krankenwagen. Der Container wird in Kürze in Aleppo eintreffen.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die Flüchtlinge Syrien / Nahost:

Spenden-Stichwort: Flüchtlinge Syrien / Nahost
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
Sicher online spenden!