Hilfseinsatz Cholera Simbabwe
© Aktion Deutschland Hilft/Freccia

SimbabweCholera in Simbabwe

Nach dem Hunger kam die Cholera. Simbabwe hat seit dem Ausbruch der Epidemie Anfang Dezember 2008 über 4.000 Tote zu beklagen. Nach Aussagen der Weltgesundheitsorganisation sind knapp 100.000 Menschen infiziert worden. 5,5 Millionen Menschen leben in Simbabwe unter katastrophalen hygienischen Bedingungen.

Spenden Sie jetzt!
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
Spendenstichwort: Nothilfe weltweit
Jetzt online spenden!

© Bündnis deutscher Hilfsorganisationen: Spenden & helfen