Hunderttausende Menschen fliehen von Myanmar nach Bangladesch, die meisten davon Frauen und Kinder
© World Vision/Bangladesch

Nothilfe für RohingyaRohingya Myanmar/Bangladesch: Jetzt spenden!

Aus Myanmar, ehemals Birma, sind seit Ende August rund 500.000 Rohingya geflohen. Mehr als die Hälfte der Vertriebenen sind Kinder. Im angrenzenden Bangladesch treffen sie auf überfüllte Flüchtlingscamps. Der schwere Monsunregen überschwemmt die Notunterkünfte. Die Lage ist katastrophal. Aktion Deutschland Hilft leistet den Menschen Nothilfe. Helfen auch Sie - jetzt mit Ihrer Spende!

Spenden Sie jetzt!
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
Spendenstichwort: Rohingya Myanmar Bangladesch
Jetzt online spenden!