550-maenneramboot

Flut PakistanZahl der Toten steigt, Seuchengefahr wächst

03-08-2010

Die Johanniter leisten medizinische Nothilfe für die Opfer der Überschwemmungen in Pakistan. Mobile medizinische Teams sind in der betroffenen Region Charsadda im Nordwesten Pakistans seit fünf Tagen im Einsatz. Dabei konnten sie von den Fluten eingeschlossene Dörfer und das Camp Akhail erreichen. Die Helfer der Johanniter behandeln vor allem Fälle von schweren Durchfallerkrankungen, außerdem Fieber, Hautkrankheiten, Ruhr und Schlangenbisse. Das Trinkwasser in der Region ist durch die Überschwemmungen vielerorts kontaminiert.

Naseer Ahmed Kakar, Programmkoordinator der Johanniter in Pakistan: „Wir befürchten, dass es durch das verschmutzte Trinkwasser jetzt vermehrt zu schweren Erkrankungen und im schlimmsten Fall zu Seuchen kommt.“ Dies würde die ohnehin prekäre Gesundheitssituation der Flutopfer dramatisch verschärfen. Gemeinsam mit Helfern der Weltgesundheitsorganisation WHO achten die Johanniter besonders auf Anzeichen von Choleraerkrankungen.

Im Katastrophengebiet sind viele Menschen weiter von der Außenwelt abgeschnitten. „Einige der von der Flut betroffenen Gebiete sind mit Fahrzeugen kaum erreichbar. Das macht die Hilfe extrem schwierig“, beschreibt Naseer Kakar die Situation. Die Vereinten Nationen gehen bereits von mehr als 1500 Toten aus. Bis zu zwei Millionen Menschen sind obdachlos und warten dringend auf Hilfe.

Die Auslandshilfe der Johanniter betreibt gemeinsam mit den Vereinten Nationen und anderen Partnern seit Jahren Hilfsprojekte in Pakistan, darunter Hilfsmaßnahmen für Flüchtlinge und Projekte gegen die Mangelernährung von Kindern. Medizinische Soforthilfe hatten die Johanniter zuletzt auch nach dem schweren Erdbeben in der pakistanischen Provinz Belutschistan im Oktober 2008 geleistet.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

© Das Bündnis der Hilfsorganisationen: Flut Pakistan - Jetzt spenden