550help-wasserfilter

Flut PakistanWasserfilter in Schulen ausgehändigt

12-05-2011

Help hat 12 Wasserfilter an flutgeschädigte staatliche Schulen in der pakistanischen Provinz Belutschistan ausgehändigt. Bei diesen handelt es sich um sechs Mädchen- und sechs Jungenschulen im Bezirk Jaffarabad, die von der Flut im Juli 2010 schwer getroffen wurden und in ihrer Unterrichtstätigkeit noch heute eingeschränkt sind. Durch die Wasserfilter können Schüler und Lehrer, etwa 15.000 Personen täglich, mit sicherem Trinkwasser versorgt werden. In Pakistans heißester Region Belutschistan herrschen bereits derzeit Temperaturen von 40 Grad im Schatten.

Staatliche Schulen sind die ärmsten in Pakistan. Der Unterricht findet häufig auf den nackten Fußboden statt, die Lehrer sind unterbezahlt, Unterrichtsmittel und Schulkleidung müssen die Eltern selbst kaufen. Oft gibt es keine Toiletten, weswegen viele Eltern ihre Töchter nicht zur Schule schicken. Manche Klassenräume haben weder Fenster noch elektrisches Licht.

Das durch die transportablen Filter gefilterte Wasser stammt aus dem Trinkwassersystem Belutschistans. Dieses wurde durch die Flut im Jahr 2010 schwer beschädigt und verunreinigt und bisher nicht repariert. Das Wasser in den Rohren ist daher immer noch unsauber. Jeder der nahezu wartungsfreien Filter kann etwa 1200 Liter täglich filtern.

Alle Filter wurden durch Helps lokale Partnerorganisation CAMP an die jeweiligen Schulleitungen auf Vertragsbasis gegen Unterschrift überreicht. Die Schulleitungen sind danach für den ordentlichen Betrieb, die Sauberkeit um die Filter und deren Bewachung zuständig. Ein von CAMP bestellter Wasseringenieur überprüfte vorab die Unbedenklichkeit des Leitungswassers für die Filter. Die tragbaren viereckigen Filter von etwa der Größe eines Rednerpultes arbeiten nach einem einfachen Gravitationsprinzip ohne Elektrizität, was sie für unterversorgte Gebiete mit unsicherem Trinkwasser sehr wertvoll macht.

Der Wasserfilter mit dem Namen Paul (Portable Unit for Life Saving) wurde von der Universität Kassel entwickelt und unterliegt einer ständigen Verbesserung.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

© Das Bündnis der Hilfsorganisationen: Flut Pakistan - Jetzt spenden