550-rettung-baby

Flut PakistanBundesministerien unterstützen Aktion Deutschland Hilft

21-08-2010

Fünf Bundesministerien sowie das Auswärtige Amt, Bundespresseamt und Bundeskanzleramt unterstützen am Wochenende beim Tag der Offenen Tür mit Spendensammlungen das Bündnis Aktion Deutschland Hilft. Näheres zu der Veranstaltung finden Sie auf hier.

Bei den Ministerien handelt es sich im Einzelnen um das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bundesministerium des Inneren, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und Bundesministerium für Gesundheit.

Besucher haben bei den verschiedenen Ministerien Gelegenheit, mit Mitarbeitern der Bündnispartner über die Hilfe in Pakistan zu sprechen. Das Bündnis hat bislang 6,2 Millionen Spenden eingenommen. Die Mitgliedsorganisationen leisten Nothilfe in den verschiedenen Provinzen im ganzen Land.

Insgesamt sind zehn Mitgliedsorganisationen von Aktion Deutschland Hilft in Pakistan aktiv: action medeor, ADRA, arche noVa, CARE, Handicap International, HELP, Johanniter, Kinderhilfswerk Global Care, Malteser International und World Vision.

An die Redaktionen: Gerne vermitteln wir Ihnen deutschsprachige Ansprechpartner in Pakistan sowie Experten in Deutschland!

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

© Das Bündnis der Hilfsorganisationen: Flut Pakistan - Jetzt spenden