In Nepal erhalten die Menschen nach dem Erdbeben erste Hilfe. Vor allem Kinder brauchen schnell Nahrung und Wasser.

Kinder in NotHilfe für Kinder

Kinder benötigen in Not- und Katastrophensituationen besondere Hilfe. Die Mitgliedsorganisationen von Aktion Deutschland Hilft richten deshalb in ihren Projekten ihr Augenmerk besonders auf die Kleinsten unter uns. So helfen die Bündnispartner in aller Welt mit vitamin- und proteinreicher Zusatznahrung, Ofen, Decken, Medikamenten und vielem mehr.

Kenia: Ein Geschenk für Janets Mama

Ein Geschenk für Janets Mama

Als Janet mit zehn Monaten zu World Vision kommt, wiegt sie kaum fünf Kilo. Die Ärzte messen ihre winzigen Oberarme – gerade einmal 11 cm! Das kleine Mädchen weint ständig und starrt aus matten Augen ins Nichts. Dank „Plumpy’nut“, einer Zusatznahrung mit vielen Vitaminen und Proteinen, geht es Janet bald besser. Sie nimmt zu, ihre kleinen dunklen Augen glänzen. Ihre Mutter Esther ist überglücklich, als Janet ihr die Arme entgegenstreckt und „Mama“ ruft.


Syrien: Ein Fest für Flüchtlingskinder

Ein Fest für Flüchtlingskinder

Bomben fallen. Plötzlich sind sechs Kinder ganz auf sich allein gestellt. Sie haben ihre Eltern in den Wirren der Kämpfe verloren. Die Jungen und Mädchen sind arm. Sie haben nichts als ein Zimmer – ohne Heizung, ohne Bett, ohne Ofen. Islamic Relief hilft den Kindern, den Winter zu überleben. action medeor versorgt kranke Flüchtlinge mit wirkungsvollen Medikamenten.


Malawi: Ein Fest der Freude für Susan

Ein Fest der Freude für Susan

Die 13-jährige Susan Chimaliro aus Malawi hat schon viel Schlimmes erlebt. Ihr kleiner Bruder und ihr Vater sind tot. Gestorben an Cholera und Malaria. Gestorben an Krankheiten, die mit einfachen Mitteln und Medikamenten verhindert werden können. Doch Susans Familie hatte keine Hilfe. Dank Habitat for Humanity sind Susan, ihr großer Bruder und ihre Mutter in ein richtiges Haus gezogen. Susan geht jetzt zur Schule und schreibt Gedichte.


Rosenheim: Geschenke für Kinder mit Handicap

Geschenke für Kinder mit Handicap

Als die Wassermassen über Rosenheim hereinbrechen, geht im Kindergarten „Sonnenschein“ die Sonne nicht mehr auf. Metertief stehen die Räume für Kinder mit Handicap unter Wasser. Nicht nur die Einrichtung ist nicht mehr zu gebrauchen. Auch die Therapiemöbel wie Sprossenwand, Pritsche und Greifmöbel sind reif für den Müll. Help – Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt die Kinder und ihre Eltern, den Förderkindergarten wieder aufzubauen, und besorgt auch neue Therapiemöbel.

Helfen Sie mit 5 Euro im Monat und werden Sie Förderer!

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!