Journalistenwettbewerb
© Aktion Deutschland Hilft/Trappe

Digital StorytellingJournalistenwettbewerb Humanitäre Hilfe

Vor dem Hintergrund des ersten Weltgipfels für Humanitäre Hilfe, dem World Humanitarian Summit, veranstaltete Aktion Deutschland Hilft mit der Unterstützung des Auswärtigen Amtes einen Wettbewerb für Nachwuchsjournalisten/innen. Ziel ist es, neue Wege der medialen Berichterstattung zu entwickeln, um eine größtmögliche Wahrnehmung humanitärer Herausforderungen in der breiten Öffentlichkeit zu erreichen. Schirmherr des Nachwuchspreises ist der ehemalige Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe, Christoph Strässer. Am 28. April 2016 wurden in Berlin die Gewinner des Journalistenwettbewerbs gekürt. Lesen Sie hier die spannenden Beiträge der Nachwuchsjournalisten:

Erfahren Sie hier mehr zum Thema: