Journalistenpreis Humanitäre HilfeBewerbungen

Bewerbungen für die Kategorie Research & Work

Bis zum 12. Januar 2020 können sich Journalisten zwischen 21 und 35 Jahren beim Journalistenpreis Humanitäre Hilfe in der Kategorie Research & Work auf Recherchestipendien für die Entwicklung von multimedialen Beiträgen zu Humanitärer Hilfe bewerben.

  • Ausführliche Informationen zu den Teilnahmebedingungen erhalten Sie hier.
  • Den Anmeldebogen finden Sie hier.
  • Fragen und Antworten rund um die Kategorie Research & Work finden Sie hier.


Bewerbung für Research & Work

Bewerbungen für die Kategorie Published Work

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wird die Bewerbungsfrist auf unbestimmte Zeit verlängert. Sobald die Projektreisen in der Kategorie Research & Work angetreten werden können, wird das neue Datum der Abgabefrist bekanntgegeben. Festangestellte oder hauptberuflich freie Journalisten können Print-, Online-, Funk- und Fernsehbeiträge, die zwischen dem 1. Januar 2018 und 31. Juli 2020 in deutschen Medien erstveröffentlicht wurden, einreichen.

  • Ausführliche Informationen zu den Teilnahmebedingungen erhalten Sie hier.
  • Den Anmeldebogen finden Sie hier.
  • Fragen und Antworten rund um die Kategorie Published Work finden Sie hier.


Bewerbung für Published Work


Bei Fragen erreichen Sie uns mit einer E-Mail an journalistenpreis(at)aktion-deutschland-hilft.de