Sudan - Darfur / TschadJohanniter verstärken Nothilfe für Sudan

22-09-2004

Nothilfe für SudanDie JUH eröffnet in dieser Woche zugleich zwei neue Büros, in Nyala und in Khartum. Zwei JUH-Mitarbeiter werden ständig vor Ort die Hilfe koordinieren.

Mittelfristig sind weitere Projekte geplant: Die Notfallversorgung und die Kinderstation des Krankenhauses müssen ausgebaut werden. Möglichkeiten der Hilfe bei der ambulanten Versorgung von Patienten in anderen Regionen des Darfur werden derzeit geprüft.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

© Das Bündnis der Hilfsorgansationen: Spenden für Sudan Tschad/Darfur