Flut SüdasienMillionen Flutopfer in Indien und Pakistan

03-07-2007

Die Bündnispartner von Aktion Deutschland Hilft ermitteln zur Zeit den Hilfsbedarf für die vom Zyklon „Yemyin“  betroffenen Flutopfer in Pakistan und Indien. Für erste Hilfsmaßnahmen stellt Aktion Deutschland Hilft 50.000 Euro bereit.

Die Informationsbeschaffung über das Katastrophengebiet gestaltet sich derzeit noch schwierig. Nach offiziellen Angaben sind allein in Pakistan 1,5 Millionen Menschen betroffen. Derzeit finden verschiedene  so genannte Assessments statt, um das Ausmaß der Katastrophe zu beurteilen. Danach steht genauer fest, wie viele Medikamente, Nahrungsmittel, Zelte und sonstige Hilfsgüter benötigt werden. Um dann gezielt helfen zu können, bittet Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis der Hilfsorganisationen, die Bevölkerung um Spenden für Flutopfer in Südasien.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!