Flut SüdasienHunderttausende Obdachlose in Pakistan

03-07-2007

1,5 Millionen Menschen sind betroffen von der Flut in den pakistanischen Provinzen Sindh und Belutschistan an der Grenze zum Iran im Südwesten des Landes. Das Ausmaß der Katastrophe kann wegen mangelnder Infrastruktur im betroffenen Gebiet noch nicht  genau ermessen werden. In den nächsten Tagen droht die Gefahr von Erdrutschen. Aktion Deutschland Hilft prüft Hilfsmaßnahmen für die Betroffenen.

Mehrere Mitgliedsorganisationen des Bündnisses sind infolge des schweren Erdbebens vom Oktober 2005 im Norden Pakistans tätig.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!