Sudan - Darfur / TschadGemeinsam gegen das Flüchtlingselend im Tschad

13-03-2006

Hilfsgüter im Wert von ungefähr 100.000 Euro werden seit dieser Woche im Flüchtlingscamp in Gondjé, im Süden des Tschads, an zentralafrikanische Flüchtlinge verteilt. Die Johanniter-Unfall-Hilfe hat das lebenswichtige Material auf die Bitte des UNFlüchtlingshilfswerkes UNHCR eingekauft. Nun geben die Mitarbeiter des Auffanglagers die Decken, Moskitonetze und Küchenutensilien an 2000 Flüchtlingsfamilien weiter.

Derzeit leben ungefähr 43 000 Menschen in Flüchtlingslagern im Süden des Tschads, immer mehr Menschen kommen aus der Zentralafrikanischen Republik hinzu. Die Hilfsorganisationen haben in der Vergangenheit nicht genügend finanzielle Unterstützung erhalten, um die Grundbedürfnisse der Flüchtlinge zu versorgen.

Durch die Hilfe des Auswärtigen Amtes, das die Hilfslieferung mit 91.980 Euro finanziert, konnten nun die Johanniter 5000 Decken, 2000 Plastikplanen, 3000 Moskitonetze und 2000 Küchensets zu den Not leidenden Menschen bringen. Die Hilfsorganisation kaufte die Materialien in Nigeria ein und hat dadurch die Transportkosten niedrig gehalten.

Die Projektkoordinatorin der Johanniter, Bettina Bräunl, machte sich im Januar selbst ein Bild von der Lage der Flüchtlinge: „Es sind vor allem Frauen und Kinder, die nach tagelangen Fußmärschen geschwächt im Flüchtlingslager ankommen. Sie haben ihre Heimat und ihr soziales Umfeld verlassen müssen.“

Auch die Bevölkerung im Tschad selbst ist in diesem Jahr noch auf internationale Hilfe angewiesen. Die Ernteerträge sind bereits fast aufgebraucht. Um längerfristige humanitäre Hilfe in diese Region bringen zu können, planen die Johanniter noch in diesem Halbjahr ein Büro im Tschad zu eröffnen. Von dort aus können sie dann mittel- bis langfristige Hilfsmaßnahmen für die hungernde Bevölkerung organisieren.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

© Das Bündnis der Hilfsorgansationen: Spenden für Sudan Tschad/Darfur