KatastrophenvorsorgeUnsere Botschafterin Rita Russek

"Mädchen und Frauen haben es in vielen Ländern dieser Welt noch immer besonders schwer. Sie werden benachteiligt, gedemütigt und der Zugang zur Bildung bleibt ihnen oftmals verwehrt. Sie gelten als Menschen zweiter Klasse.

Mich hat es erschreckt zu erfahren, dass Frauen bei Naturkatastrophen nicht nur häufiger umkommen, sondern einem sehr hohen Risiko ausgesetzt sind, Opfer von Gewalt zu werden. Das muss sich ändern.

Deshalb setze ich mich auch für Bildungsprojekte der Jubiläumskampagne ein, damit Mädchen und Frauen eine sichere und bessere Zukunft erhalten – sie haben das Recht dazu!"
Rita Russek, Schauspielerin und Regisseurin


Rita Russek hat in zahlreichen Sendungen in Film und Fernsehen sowie am Theater mitgewirkt. Bekannt ist sie unter anderem aus der Reihe "Wilsberg". Russek hat zudem als Regisseurin gearbeitet.


Bildergalerie: Katastrophenvorsorge durch Bildung


"Weltweit stehen unsere Bündnisorganisationen Mädchen und Frauen in Krisenregionen zur Seite. Und wir werden uns auch in Zukunft für ihre Rechte und Chancengleichheit einsetzen. Danke, liebe Rita Russek, dass Sie uns dabei als Botschafterin unterstützen!"
Manuela Roßbach, geschäftsführende Vorständin von Aktion Deutschland Hilft


Die Katastrophenvorsorge unseres Bündnisses verhindert Leid, bevor es geschieht. Danke, dass Sie mit Ihrer Spende helfen!

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet um Spenden für die Katastrophenvorsorge:

Spenden-Stichwort: Katastrophenvorsorge
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Sicher online spenden!

© Bündnis deutscher Hilfsorganisationen: Spenden und helfen