Unternehmen spenden & helfenSo unterstützt das Miniatur-Wunderland das Bündnis

Soziale Verantwortung zu übernehmen hat beim Miniatur Wunderland Hamburg einen sehr großen Stellenwert. Bereits seit 2005 engagiert sich das Unternehmen auf vielfältige Art und Weise für Aktion Deutschland Hilft. Mehr als 160.000 Euro sind dabei für Menschen in Not zusammengekommen.

Unterstützung für Menschen in Not weltweit

Nach der schweren Tsunami-Katastrophe 2004 gaben die Gründer eine Woche Privatführungen durch die Ausstellung in Hamburg und spendeten den Erlös für die betroffenen Menschen in Südasien.

Auch nach dem schweren Erdbeben in Haiti 2010 engagierte sich das Unternehmen zugunsten der Nothilfe von Aktion Deutschland Hilft: Es versteigerte Teile des Wunderlandes und veranstaltete eine Sonderausstellung. Mit dem Erlös unterstützte das Wunderland den Wiederaufbau einer Schule und eines Krankenhauses in Haiti.

Mit kleinen Anstecknadeln Großes erreichen

Mit dem Verkauf kleiner Anstecknadeln kann man Großes erreichen: Das Wunderland spendet den Erlös sogenannter Spenden-Pins, die Besucher kaufen können. 2019 unterstützte es so die humanitäre Hilfe nach Zyklon Idai im Südosten Afrikas.

"Das Thema soziale Verantwortung wird bei uns im Wunderland mit besonderer Sorgfalt und erhöhtem Respekt behandelt. Es ist uns wichtig, etwas vom Erfolg zurück zu geben und Menschen zu helfen, die durch Naturkatastrophen oder humanitäre Krisen in Not geraten sind!"
Frederik Braun, Gründer und Geschäftsführer Miniatur Wunderland

Danke für diese wertvolle Zusammenarbeit!

"Das Miniatur Wunderland Hamburg zeigt, wie vielfältig und kreativ Engagement aussehen kann. Wir sind beeindruckt und dankbar für die Unterstützung und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte für Menschen in Not. Denn gemeinsam kann man einfach mehr erreichen!"
Theresa Aengenheyster, Ansprechpartnerin für Unternehmenskooperationen und CSR-Partnerships bei Aktion Deutschland Hilft


Bildergalerie


Auch Sie möchten als Unternehmen Verantwortung übernehmen und mit Ihren Mitarbeitern, Kunden oder Geschäftspartnern Menschen in Not helfen?

So kann Ihr Unternehmensengagement bei Aktion Deutschland Hilft aussehen:

  • Sie sammeln gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern oder Kunden Spenden
  • Sie engagieren sich mit einer Cause-Related-Marketing-Kampagne
  • Sie unterstützen ein konkretes Hilfsprojekt für Menschen in Not

... und es gibt viele weitere Möglichkeiten, sich als Unternehmen zu engagieren.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!