Webvideoproduzent Erik "GRONKH" Range unterstützt Aktion Deutschland Hilft als Digital-Botschafter.

Wir über unsDigital-Botschafter Erik "Gronkh" Range

06-04-2017
Erik "Gronkh" Range

Wir freuen uns sehr, Erik Range als 1. Digital-Botschafter von Aktion Deutschland Hilft begrüßen zu dürfen. Unter dem Namen „Gronkh“ betreibt der mehrfache Gewinner des Deutschen Webvideo-Preises Erik Range unter anderem einen der größten YouTube-Kanälen Deutschlands. Auch auf dem Gamingportal twitch.tv ist er mit seinen Livestreams sehr erfolgreich. Als Digital-Botschafter unterstützt er mit seiner Bekanntheit unser Bündnis bei Hilfseinsätzen und trägt dazu bei, in der Gesellschaft mehr Aufmerksamkeit für die Humanitäre Hilfe zu schaffen.

Erik „Gronkh“ Range, seine Zuschauer und soziales Engagement

Anlässlich seines 40. Geburtstages rief Erik Range in seinen Streams auf Gronkh.tv am 7. und 10. April zu Spenden für die weltweite Nothilfe unserer Bündnisorganisationen auf. Mit diesen Spenden kann das Bündnis im Katastrophenfall schnell und effektiv erste Hilfsmaßnahmen beginnen, etwa nach einem Erdbeben oder einem Wirbelsturm.

In Vergangenheit hat sich Erik Range bereits mit zahlreichen Aktionen für den guten Zweck unterstützt. Gemeinsam mit weiteren Webvideo-Stars hat er bereits zwei Mal unter dem Stichwort #FriendlyFire Spenden für wohltätige Projekte gesammelt. Zusammen mit seinen Zuschauern hat er zudem die Hilfe unseres Bündnisses unterstützt – etwa mit einem Spendenstream zugunsten der betroffenen Menschen nach dem Erdbeben in Nepal 2015 oder nach den Unwettern in Deutschland im Sommer 2016. Erik Ranges Engagement und die Aufgeschlossenheit und Hilfsbereitschaft seiner Zuschauer zeigen, wie sehr sich jüngere Menschen in unserem Land sozial einsetzen möchten.

Video der Scheckübergabe auf der Gamescom 2016 in Köln

Ein Bündnis und seine vielfältige Unterstützung

Aktion Deutschland Hilft versteht sich als Abbild unserer Gesellschaft. Durch unseren Schirmherren Bundespräsident a.D. Horst Köhler und Kuratoriumsmitgliedern aus der Politik wie Mitgliedern des Deutschen Bundestages und Vertretern aus Wirtschaft möchten wir dies unterstreichen. Wir sind glücklich, mit Erik „Gronkh“ Range als Digital-Botschafter unsere vielfältige Gesellschaft noch besser widerspiegeln zu können.

Über Erik „Gronkh“ Range

Mit mehr als 4,5 Millionen Abonnenten betreibt Erik Range alias Gronkh den beliebtesten deutschsprachigen Kanal auf YouTube und legt dabei den Schwerpunkt auf Games. Auf Twitch stellt Erik Range einen der beliebtesten Twitch-Kanäle im deutschsprachigen Raum, seine Livestreams befinden sich auch im internationalen Vergleich oft auf Platz 1 der Plattform.

Synchronsprecherrollen übernahm Erik Range unter anderem in Blockbustern wie „The Witcher 3 – Wild Hunt“ oder „Just Cause 3“. Erik Range wurde 2012 in drei Kategorien und 2014 in der Kategorie Gaming mit dem Deutschen Webvideopreis ausgezeichnet. Sein Schaffen wurde 2015 mit dem „Ehrenpreis National“ gewürdigt.

2015 wurde er in die Hall of Fame des „Deutschen Computerspielemuseums Berlin“ aufgenommen. 2015 plante und startete er zusammen mit Branchenkollegen PietSmiet und Pandorya die jährliche Charity-Aktion "Friendly Fire", die bereits beim ersten Mal den Branchenrekord mit einer Spendensumme von 125.000 EUR stellte. „Google Trends“ weist Gronkh als Nummer zehn der meistgesuchten, deutschen Personen 2015 aus.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!