550-wv-hilfsgueter-taifunop

Taifun Haiyan/PhilippinenWorld Vision verteilt Hilfsgüter an Taifunopfer in Cebu

14-11-2013

900 philippinische Familien mit dem Notwendigsten versorgt

Der internationalen Hilfsorganisation World Vision ist es gelungen, dringend benötigte Hilfsgüter an Opfer des Taifuns Haiyan auf der philippinischen Insel Cebu zu verteilen. Insgesamt 900 Familien erhielten Lebensmittel, Wasser und Hygiene-Sets.

„Wir sind glücklich, dass die Verteilung endlich stattfinden konnte und das alles ruhig und friedlich abgelaufen ist“, erklärte die philippinische Mitarbeiterin Joanne Tay. Die Empfänger hatten zum ersten Mal seit sechs Tagen Hilfsgüter bekommen. Joanne Tay: „Obwohl sie hungrig und durstig waren, verhielten sich alle Empfänger vorbildlich diszipliniert.“

Die Hilfsgüter versorgen jede Familie etwa zwei Wochen lang mit Nahrung und Trinkwasser. Außerdem erhielten die Empfänger Hygiene-Artikel wie Seife und Desinfektionsmittel. Bei der Verteilung kam auch eine spezielle World-Vision-Technik zum Einsatz: eine Karte zum Erfassen der Empfänger, ähnlich einer EC-Karte, die gewährleistet, dass niemand mehrfach oder unberechtigt Hilfsgüter erhält. Die Verteilungen werden in den kommenden Tagen weitergehen. World Vision strebt an, insgesamt 400.000 Menschen mit Hilfsgütern zu versorgen. Außerdem plant World Vision den Aufbau von Kinderschutzzentren in den betroffenen Gebieten. In diesen Zentren werden traumatisierte Kinder betreut. Hier können sie zur Ruhe kommen, lernen und spielen. Diese Zentren wurden auch nach den jüngsten Katastrophen wie etwa in Haiti oder Japan mit großem Erfolg eingerichtet. 

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden