550-philippinen-malteser-he

Taifun Haiyan/PhilippinenMalteser helfen mit sauberem Wasser, Hygieneartikeln, Kochgeschirr, Planen und Zelten

15-11-2013

Auf Grundlage ihrer Erkundungen in den betroffenen Gebieten werden die Malteser auf der Insel Bantayan, wo der Taifun fast alle Häuser zerstört hat, 900 Familien mit Kochgeschirr und anderen Haushaltsgegenständen sowie Hygieneartikeln wie beispielsweise Seife und Desinfektionslösung versorgen. Auf der Insel Samar helfen sie 600 Familien zusätzlich mit Planen und Zelten sowie Nahrungsmitteln. Auf der Insel Bohol unterstützen die Malteser 250 Familien bei der Notreparatur ihrer Häuser.

Die Hilfsmaßnahmen können bereits in der kommenden Woche starten. Das gilt auch für die Verteilung von 130.000 Wasserentkeimungstabletten, welche die Malteser von der Weltgesundheitsorganisation erhalten haben und die 30.000 Menschen für einen Monat mit sauberem Wasser versorgen.

Sandra Harlass, aus Deutschland entsandte Nothilfe-Expertin, ist mit dem Leiter der Erkundungen vor Ort, Dr. Mel Capistrano, und den Verantwortlichen des Malteserordens auf den Philippinen in den nächsten Tagen auf der Insel Samar unterwegs, um die Maßnahmen zu begleiten und weitere Hilfsmöglichkeiten vorzubereiten. 

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden