Flüchtlinge KongoKinder in fragilen Staaten

11-09-2012

In fragilen Staaten sind die Kinder die Leidtragenden. Das Schulsystem funktioniert nicht. Kinder müssen arbeiten, anstatt zu lernen und zu spielen. Verlieren Kinder ihre Eltern sind sie schutzlos und von Gewalt bedroht. Kinder sind Flüchtlinge, Soldaten und Arbeitssklaven. Erfahren Sie in diesem Video mehr über die Einzelschicksale dieser Kinder.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

© Das Bündnis der Hilfsorganisationen: Spenden & helfen