IrakWiederaufbau einer Schule in Al Rutba

13-12-2003

Im Rahmen dieses Projektes wird World Vision die Horan Schule in Al Rutba, mit 270 Schülern im Alter zwischen 6 und 12 Jahren, wieder aufbauen und mit den nötigen Schulmaterialien ausstatten. Damit können Lehrer und Schüler noch in diesem Schuljahr in ihre Klassen zurückkehren. Aufgrund der Unterstützung des Wiederaufbaus der Schulen hat sich die Stadt Al Rutba dazu entschieden, den Unterricht sofort wieder aufzunehmen und damit nicht bis zum Beginn des nächsten Schuljahres zu warten, wie es ursprünglich geplant war. Dies bedeutet für die Schüler und Lehrer natürlich einen großen Motivationsschub.
Die Projektaktivitäten beinhalten im wesentlichen:

  • Verputzen und Streichen der Innen- und Außenwände
  • Ausstattung mit einem neuen Boden
  • Ersetzen des alten Dachs
  • Wiederaufbau der Gesundheitseinrichtung für die Schule
  • Einrichten neuer elektrischer Installation
  • Einbau neuer Fenster und Türen
  • Ausbessern der sanitären Anlagen und des Abwassersystems der Schule
  • Ausbessern des Schulhofs und der Einrichtungen dort
  • Ausbessern des Wasserversorgungssystems der Schule
  • Ausstattung mit Tischen, Tafeln und Schullaboreinrichtung.


Gleichzeitig wurden viele andere Schulen mit Material ausgestattet.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!