World Humanitarian SummitWHS: Humanitäres Handeln muss an neue Herausforderungen angepasst werden

Die Zahl der Menschen, die unter Krisen und Katastrophen leiden, steigt kontinuierlich. 80 Millionen Menschen weltweit sind derzeit auf Humanitäre Hilfe angewiesen. Um den Bedürfnissen von Menschen in Not auch zukünftig gerecht zu werden, muss das humanitäre Handeln an die neuen Gegebenheiten und Herausforderungen angepasst werden. Zu diesem Zweck wurde der World Humanitarian Summit – der erste Weltgipfel für Humanitäre Hilfe ins Leben gerufen.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!