Unternehmen spenden & helfenSo engagiert sich die DEG

Die DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH aus Köln verzichtete im Jahr 2017 auf Weihnachtsgeschenke an die Belegschaft. Stattdessen förderte das Unternehmen ein gemeinnütziges Projekt im Jemen. Dort leiden Millionen von Menschen unter den Auswirkungen des Bürgerkriegs: Kinder, Frauen und Männer hungern oder sind an Cholera erkrankt; zahlreiche Wohnhäuser und Schulen wurden durch die anhaltenden Kämpfe zerstört.

Spende für den Wiederaufbau im Jemen

Die Mitarbeiter der DEG wählten für die gemeinsame Weihnachtsspende ein Projekt von CARE, einem Bündnismitglied von Aktion Deutschland Hilft. Mithilfe der 10.000 Euro baut CARE 20 Schulen in Sanaa wieder auf, die bei Kämpfen und Angriffen zerstört wurden. Es ist ein wichtiger Schritt in die Zukunft, denn zwei Millionen Kinder können wegen des Krieges im Jemen nicht zur Schule gehen.

Vielen Dank an die DEG

"Es freut uns sehr, dass durch die Weihnachtsspende der DEG viele Kinder nun wieder eine Schule haben, in der sie lernen können. Die Spende legt damit im wahrsten Sinne des Wortes einen Grundstein im Leben der Mädchen und Jungen. Während diese hilflos unter schlimmsten Bedingungen aufwachsen müssen, schenkt die DEG ihnen Bildung, Hoffnung und eine Perspektive. Herzlichen Dank!"

Melissa Brosig, Ansprechpartnerin für Unternehmenskooperationen und CSR-Partnerships bei Aktion Deutschland Hilft


Bildergalerie: Hilfe für Kinder im Jemen


Auch Sie möchten als Unternehmen Verantwortung übernehmen und mit Ihren Mitarbeitern, Kunden oder Geschäftspartnern Menschen in Not helfen?

So kann Ihr Unternehmensengagement bei Aktion Deutschland Hilft aussehen:

  • Sie sammeln gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern oder Kunden Spenden
  • Sie engagieren sich mit einer Cause-Related-Marketing-Kampagne
  • Sie unterstützen ein konkretes Hilfsprojekt für Menschen in Not

... und es gibt viele weitere Möglichkeiten, sich als Unternehmen zu engagieren.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!