Spendenaktion des MonatsGroove Choir singt für Hilfe in Afrika

Die Stimme erheben für eine bessere Welt: Das macht der "Groove Choir" aus Berlin seit Jahren in seinen Benefiz-Konzerten. Im Oktober galt das Engagement des Nachbarschaftschors der Hilfe unseres Bündnisses zugunsten der hungernden Menschen in vielen Ländern Afrikas. Mit ihren rund 100 starken Stimmen füllten sie nicht nur musikalisch das Haus der Martin-Luther-Gemeinde in Berlin-Lichterfelde; es war zudem bis auf den letzten Platz besetzt.

In jeder Hinsicht ein voller Erfolg

Der Chor sowie die Gäste freuten sich über einen tollen Abend mit Musik aus Pop, Soul und Jazz – und halfen zudem, das Leben vieler Menschen zu verbessern. Dank des Engagements des Chors und der großzügigen Gäste kamen insgesamt 2.091,87 Euro für Hilfsprojekte in Afrika zusammen.

Im Namen unseres Bündnisses bedanken wir uns herzlich für diesen Einsatz!

So hilft das Benefizkonzert Menschen in Not

In mehreren Ländern Afrikas leiden Millionen Menschen unter einer Hungersnot. Hilfsorganisationen unseres Bündnisses unterstützen die Menschen mit mobilen Kliniken, stellen Medikamente für Gesundheitsstationen bereit und verteilen sauberes Trinkwasser.

Letzteres trägt dazu bei, dass sich Krankheiten wie Cholera weniger ausbreiten. An Schulen erhalten Kinder zusätzlich freie Mahlzeiten. Oft ist diese für die Kinder das einzige warme Essen des Tages und daher eine große Entlastung zahlreiche Familien.

Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion

Sie haben demnächst Geburtstag oder nehmen kommendes Jahr an einem Sportevent teil? Nutzen Sie diesen Anlass für eine Spendenaktion und helfen Sie so Menschen in Not.

Starten Sie Ihre Spendenaktion!
Starten Sie Ihre Spendenaktion!