Wir über unsDas Bündnis der Bündnisse: Emergency Appeals Alliance

Das Bündnis der Bündnisse

Auch in anderen Ländern gibt es Spendenbündnisse wie Aktion Deutschland Hilft, mit denen wir seit 2008 in engem Austausch stehen. Der Verbund aus insgesamt zehn Bündnissen hat einen Namen: «Emergency Appeals Alliance» (EAA).

Alle Mitglieder der EAA sind Nothilfebündnisse, die aus nationalen Hilfsorganisationen bestehen und im Falle von Naturkatastrophen und humanitären Krisen gemeinsam zu Spenden aufrufen. Die EAA ist im Bereich der Humanitären Hilfe das weltweit erste Konstrukt dieser Art.

Gemeinsamkeiten bei der Arbeit für Menschen in Not

Die Mitglieder der EAA unterscheiden sich von Land zu Land im Hinblick auf ihre Funktionsweise. Doch es gibt auch zahlreiche Parallelen:

  • Die Mitglieder der Bündnisse sind weltweit tätig und verfügen über weitreichende Erfahrungen in der Humanitären Hilfe
  • Medien-Partnerschaften machen es möglich, die Öffentlichkeit zu informieren und die Kosten für das Fundraising niedrig zu halten
  • Durch Partnerschaften mit dem Privatsektor können Unternehmen ihr Engagement in der Humanitären Hilfe zeigen. So ist es möglich, dass nötige Ressourcen im Katastrophenfall schnell bereitgestellt werden

Ziel des Zusammenschlusses ist, sich über Erfahrungen und Erkenntnisse auszutauschen, die durch nationale Spendenaufrufe gewonnen wurden. Zudem soll EAA die Unterstützung von globalen Medien bei Spendenaufrufen erleichtern und so dazu beitragen, die Wirkung der Humanitären Hilfe weltweit zu verbessern.

Mitglieder der Emergency Appeals Alliance:

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!