550flut-jakarta-asb-unterstuetzt-menschen

Flut JakartaASB unterstützt Menschen in Jakarta

12-02-2007

5.000 Menschen im Süden der Stadt Jakarta erhalten ab heute vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Hilfsgüterpakete mit Erste-Hilfe-Material zur Behandlung kleinerer Verletzungen, Hygienesets mit Seife, Handtüchern, Zahnpasta etc., Moskitonetzen und Schaufeln zur Beseitigung des Schutts.

„Gerade weil zurzeit die Seuchengefahr in Jakarta groß ist, ist die Hygiene besonders wichtig“, erklärt Edith Wallmeier, Leiterin der ASB-Auslandshilfe. „Moskitonetze schützen die Obdachlosen in den Notunterkünften vor infektiösen Insektenstichen, mit den Schaufeln kann man Schutt und Unrat beseitigen, damit sich darunter kein Ungeziefer festsetzen kann.“ Zudem verteilt der ASB Kleidung, Taschenlampen, Decken, Eimer und Kochsets. Die Hilfsgüterlieferung wird vom Auswärtigen Amt mit rund 96.000 Euro finanziert, der ASB übernimmt 10.500 Euro.

Die indonesische Hauptstadt Jakarta ist von den schwersten Regenfällen seit fünf Jahren betroffen. 60 Prozent des Stadtgebietes waren bis zu vier Meter überflutet. Nach offiziellen Schätzungen wurden durch die Überschwemmung 260.000 Menschen obdachlos und verloren ihr gesamtes Hab und Gut. Aktuelle Meldungen sprechen von 200.000 an Denguefieber, Durchfall und anderen Infektionen erkrankten Menschen.

Vor allem kinderreiche Familien, alte Menschen oder Familien, die durch die Überflutungen Angehörige verloren haben, erhalten die ASB-Hilfsgüter. Für die Hilfsaktion hat sich der ASB eng mit den örtlichen Behörden und anderen vor Ort tätigen Hilfsorganisationen abgestimmt.

Der ASB ist seit Mai 2006 in Indonesien im Einsatz und führt vor allem in der vom damaligen Erdbeben erschütterten Region um die Stadt Yogyakarta Projekte durch.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

© Aktion Deutschland Hilft: Flut Jakarta - Spenden weiterhin benötigt