NewsNeue Kuratoriumsmitglieder machen sich für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe stark

29-05-2019

von Aktion Deutschland Hilft

Vier Politiker, die aktuell für verschiedene Fraktionen im Bundestag sitzen, wurden kürzlich in das Kuratorium des Bündnisses Aktion Deutschland Hilft berufen.

Manuela Roßbach: "Wertvolles Engagement und Expertise"

"Wir freuen uns, vier neue Kuratoriumsmitglieder begrüßen zu dürfen, die mit ihrer Person und ihrem Lebenslauf wertvolles Engagement und Expertise in das Bündnis einbringen werden", betont Manuela Roßbach, Geschäftsführender Vorstand von Aktion Deutschland Hilft. Alle neuen Kuratoriumsmitglieder sind auch Mitglieder im Bundestagsausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.

Das Bündnis Aktion Deutschland Hilft engagiert sich seit 2001 im Bereich der humanitären Hilfe, indem es im Katastrophenfall die Kräfte ihrer 23 Mitgliedsorganisationen bündelt und dadurch schnell und effektiv Hilfe für Menschen in Not leisten kann.

Kurz vorgestellt: Das sind die neuen Mitglieder

Zu den vier neuen Kuratoriumsmitgliedern gehören: Frau Aydan Özoğuz, die SPD Politikerin ist u.a. Berichterstatterin für die Länder/Regionen Türkei, Afghanistan und Nordamerika und zuständig für Themen im Bereich Flucht und Migration. Herr Kai Gehring, der Politiker sitzt für B90/die Grünen im Bundestag und ist u.a. Obmann im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung.

Des Weiteren Frau Dr. Bärbel Kofler, ebenfalls SPD Politikerin, war u.a. langjähriges Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (AWZ) sowie Frau Gyde Jensen, die FDP-Politikerin ist seit 2018 Vorsitzende des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.

Insgesamt 25 Kuratoriumsmitglieder aus verschiedenen Bereichen

Das Kuratorium von Aktion Deutschland Hilft besteht derzeit aus insgesamt 25 Mitgliedern. Die Vertreter aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Recht, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft kommen einmal im Jahr zusammen, um sich unter dem Vorsitz von Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen, über relevante Themen der humanitären Hilfe und die Aufgaben des Bündnisses auszutauschen.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!