burpees4good & curls4goodMuskeleinsatz für Nothilfe weltweit

23-04-2019

von Aktion Deutschland Hilft

Seit einigen Tagen schwitzen auf Instagram Sportler für den guten Zweck. Mit dabei: bekannte Fitnessgrößen wie Johannes Luckas (119 Tsd. Instagram-Abonnenten), Fußball-YouTuber wie Michael Rauf (45 Tsd. Instagram-Abonnenten) vom YouTube-Kanal "freekickerz" oder Stuntman und Freerunner Amadei Weiland (20 Tsd. Instagram-Abonnenten).

Social Media: Fitness-Challenge für Menschen in Not

Sie alle beteiligen sich damit an einer Spendenaktion für Aktion Deutschland Hilft, dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen. Der Erlös der Challenge fließt in weltweite Nothilfeprojekte und kommt somit Menschen zugute, die zum Beispiel nach Naturkatastrophen unverschuldet in Not geraten sind.

Ob Burpee (eine Mischung aus Kniebeuge, Liegestütz und Strecksprung mit Händen hinter dem Kopf) oder Curls (Armbeugen mit der Langhantel) – für jede Wiederholung innerhalb von 60 Sekunden spendet der Teilnehmer mindestens einen Euro. Die Videos posten die Teilnehmer unter den Hashtags #burpees4good oder #curls4good und nominieren drei Freunde für die Challenge. So geht sie dann in die nächsten Runden. Gespendet wird über diese Plattform.

Bekannte Sportler beteiligt an burpees4good & curls4good

"Wir freuen uns, dass sich bekannte Sportler an der Aktion für den guten Zweck beteiligen", sagt Manuela Roßbach, geschäftsführender Vorstand von Aktion Deutschland Hilft. "Mit dem Erlös aus jeder einzelnen Challenge wird nicht nur humanitäre Hilfe ermöglicht: Die Sportler zeigen mit ihrem Einsatz vor allem auch, wie wichtig ihnen die zahlreichen notleidenden Menschen sind, die weltweit auf Unterstützung angewiesen sind. Dafür sind wir sehr dankbar."

Noch bis Ende April wollen rund 30 Influencer aus den Bereichen Fitness, Fußball und Action-Sports an der Challenge teilnehmen. Dazu kommen zahlreiche weitere Unterstützer, die sich von ihren Fitness-Idolen inspirieren lassen. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von Aktion Deutschland Hilft und der Digital-Agentur Athletia.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!