Als Schule, Klasse, Arbeits- oder Hobbygruppe kann man tolle Spendenaktionen für Menschen in Not starten.

SpendenaktionSpenden sammeln als Schule oder Klasse

In ganz Deutschland haben sich Schülerinnen und Schüler wie Ihr schon tolle Spendenaktionen ausgedacht und damit Menschen geholfen, denen es weniger gut geht. Auch Ihr möchtet Menschen unterstützen, die durch Naturkatastrophen oder Konflikte verletzt wurden, ihre Arbeit, ihr Zuhause oder gar geliebte Menschen verloren haben? Dann startet Eure Spendensammlung.

Startet Eure Spendenaktion!

Helfen kann jeder

Erik "Gronkh" Range

„Schicksalsschläge geschehen jeden Tag auf der Welt. Wir haben spontan unsere Reichweite genutzt, um für Menschen zu sammeln, die unverschuldet in Not gerieten. Denn helfen kann jeder - zu jeder Zeit!“

Erik „GRONKH“ Range, Digitalbotschafter von Aktion Deutschland Hilft.

Euren Ideen für Spendenaktionen sind keine Grenzen gesetzt. Seid kreativ!

Ob als Arbeitsgruppe, Hobby-Kurs, Klasse, Stufe oder ganze Schule - es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Ihr Menschen neue Hoffnung schenken könnt. Ihr könnt einen Spendenlauf ins Leben rufen oder ein Benefizkonzert veranstalten. Ihr könnt einen Kuchenverkauf starten oder alle zusammen Pfandflaschen sammeln. Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Sprecht am besten auch Eure Lehrerinnen und Lehrer an. Sie unterstützen Euren Einsatz für den guten Zweck bestimmt und haben womöglich auch hilfreiche Einfälle.

Erhaltet Spendendosen und Informationsmaterial

Ihr möchtet in der Schule auch Spendendosen aufstellen, Plakate aufhängen und Flyer verteilen? Wir senden Euch gerne hilfreiches Material.

Startet Eure Spendenaktion!
Startet Eure Spendenaktion!
© Bündnis deutscher Hilfsorganisationen: Interaktiv helfen