Habitat for Humanity baut weltweit Häuser sturm-, erdbeben- und überschwemmungssicher wieder auf und sichert so ein sicheres Zuhause für Millionen Menschen.

Hilfsorganisationen von Aktion Deutschland HilftHabitat for Humanity Deutschland e. V.

03-11-2015

Habitat for Humanity ist eine internationale, christliche Hilfsorganisation mit Projekten und Büros in mehr als 70 Ländern. Seit der Gründung in den USA im Jahr 1976 baut Habitat for Humanity in nachhaltigen Projekten bescheidene und finanzierbare Häuser für und mit Menschen weltweit. Denn jeder hat das Recht auf ein Dach über dem Kopf und auf ein schützendes Zuhause.

Im Rahmen eines großen Freiwilligenprogramms kann zudem jeder in einem Bauprojekt vor Ort mitarbeiten. Habitat for Humanity Deutschland ist Teil des weltweiten Habitat for Humanity-Netzwerks, unterstützt die Projekte in den jeweiligen Einsatzländern und entsendet von Deutschland aus tatkräftige Helfer. Das deutsche Büro befindet sich in Köln.

Habitat for Humanity in der Katastrophenhilfe und -vorsorge

In der Katastrophenhilfe engagiert sich Habitat for Humanity vor allem im Shelter-Sektor. Das bedeutet, dass Materialien zur schnellen Reparatur bzw. zum Aufbau von Übergangsbehausungen verteilt werden. Daran anschließend wird schnellstmöglich mit dem nachhaltigen Wiederaufbau begonnen, indem neue (katastrophen-)sichere Häuser gebaut werden.

Zudem werden Projekte aus der nachhaltigen Katastrophenvorsorge implementiert. Durch die Nachrüstung von Häusern und Schulungen zu erdbebensicherer Bauweise wird präventiv gearbeitet.


Jeder hat das Recht auf ein Dach über dem Kopf: Warum ist ein Zuhause so wichtig?

Weltweit leben 2,6 Milliarden Menschen in Armut, 1,6 Milliarden Menschen leben unter menschenunwürdigen Bedingungen. Das ist etwa jeder Vierte. Diese Lebensrealität solch vieler Menschen auf allen Kontinenten sind sowohl eine Ursache als auch eine Folge von Armut: Das Zuhause steht in direktem Zusammenhang mit einer gesunden Entwicklung von Kindern und dient als wichtiger Schlüssel gegen Armut und Chancenlosigkeit. Die Wohnsituation trägt zu allen Zielen nachhaltiger Entwicklung der UN (Sustainable Development Goals) wesentlich bei und wird darin auch ausdrücklich benannt.

Bisher hat Habitat for Humanity mehr als eine Million schützende Häuser gebaut und renoviert. Mehr als sechs Millionen Menschen haben dadurch einen wichtigen Schritt in ein selbstbestimmteres Leben auf der Grundlage eines schützenden Zuhauses gemacht.

Habitat for Humanity Deutschland
Auf dem Berlich 30
50667 Köln
Tel.: 0221/579595-0
Fax: 0221/579595-29
E-Mail: info(at)hfhd.de
Internet: www.hfhd.de