Erdbeben NepalNeuanfang für Latima und Laxman - Hilfe nach Beben in Nepal

31-05-2016

Rund 5,6 Millionen Menschen waren von dem Erdbeben, das Nepal am 25. April 2015 erschütterte, betroffen. Gleich am Tag nach der Katastrophe machte sich ein Nothilfeteam von Malteser International auf den Weg in die Krisenregion. Bis heute sind Teams der Malteser vor Ort und unterstützen die Menschen in Nepal. Sie betreiben Feldkrankenhäuser, bauen erdbebensichere Wohnungen und klären in Schulungen über wichtige Hygiene- und Gesundheitsregeln auf.

Seit dem Erdbeben hat Malteser International über 8.000 Patienten medizinisch versorgt und 12.000 Menschen beim Aufbau einer Unterkunft unterstützt. Mehr als 70.000 Nepalesen wurden mit Nahrungsmitteln und Wasser versorgt.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die Menschen in Nepal

Spenden-Stichwort: Erdbeben Nepal
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!