550-nepal-nahrungsmittel

Erdbeben NepalErdbeben Nepal: Dringender Bedarf an Nahrungsmitteln und Notunterkünften

01-05-2015

Malteser International verteilt Lebensmittel an fast 10.000 Menschen

Fast eine Woche nach dem schweren Erdbeben müssen noch immer unzählige Menschen vor allem in entlegenen Gebieten unversorgt im Freien ausharren. Malteser International konzentriert seine Hilfe daher auf ländliche Regionen außerhalb der Hauptstadt. In den Distrikten Kavre und Sunduplanchok, rund 40 Kilometer und eineinhalb Stunden Fahrzeit von Kathmandu entfernt, werden die Malteser in den nächsten Tagen gemeinsam mit lokalen Partnern Grundnahrungsmittel an 1.600 besonders bedürftige Familien – fast 10.000 Menschen - verteilen. Jede Familie erhält 20 Kilogramm Reis, fünf Kilogramm Linsen, ein Kilogramm Salz und ein Liter Öl. Zudem werden die Familien Hygiene-Sets mit Seife, Zahnpasta, Zahnbürsten und Handtüchern bekommen.

„Noch immer sind viele Menschen aufgrund der schweren Zerstörungen nicht mit dem Allernotwendigsten versorgt. Mit einem solchen Nahrungsmittelpaket können wir das Überleben einer Familie für die nächsten zehn Tage sichern“, erläutert Nothilfe-Expertin Dr. Marie Theres Benner, die die Verteilungen vor Ort koordiniert. „Die Zeit rennt und wir arbeiten unter Hochdruck. Doch wir haben das Gefühl, dass wir immer noch nicht schnell genug sind.“

Zudem beschafft Malteser International Zeltplanen zum Bau von Notunterkünften für die Überlebenden der Erdbeben-Katastrophe sowie Medikamente, Verbandstoffe und medizinische Ausrüstung für Hospitäler und Gesundheitsstationen. Das medizinische Expertenteamteam vor Ort wird dieses Wochenende um eine weitere Ärztin, einen Rettungsassistenten und eine Rettungssanitäterin verstärkt. Malteser International ist bereits seit September 2012 in Projekten zur Hochwasser-Katastrophenvorsorge sowie zur Verbesserung der Wasser-, sanitären Grundversorgung und Hygiene in Nepal tätig.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die Menschen in Nepal

Spenden-Stichwort: Erdbeben Nepal
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!