JobsVolontariat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

19-01-2023

Help – Hilfe zur Selbsthilfe e.V. ist eine gemeinnützige, unabhängige Organisation, die anlässlich des
Krieges in Afghanistan 1981 gegründet wurde und mittlerweile weltweit tätig ist. Help sorgt mit einem jährlichen Projektvolumen von 30-35 Mio. Euro für schnelle Hilfe bei Katastrophen und nachhaltigen Wiederaufbau für und mit Menschen in Not, vor allem in Afrika, Asien und Europa.

Als weltweit operierende Organisation in der Humanitären Hilfe erhält Help durch Mittelzuwendungen nationaler und internationaler Geber hohe Anerkennung und ist den nationalen wie internationalen Standards der Humanitären Hilfe sowie der transparenten Mittelverwendung und Wirkungskontrolle verpflichtet.

Zur Verstärkung unseres Teams in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Volontär:in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Vollzeit mit 39 Std./Woche


In einem 18-monatigen Volontariat in unserer Kommunikationsabteilung lernst Du alles Wichtige rund um die Themen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kennen. Dein Schwerpunkt wird dabei die Pressearbeit sein. Nach einer Einarbeitungsphase schreibst Du selbstständig Pressemitteilungen und verfasst Artikel für Zeitungen und Fachmagazine (Print & Online).

Deine Aufgaben:

  • Du beantwortest Anfragen von Journalist:innen und stellst weiterführendes Infomaterial zusammen. Du bereitest Interviews (Print/Online/Hörfunk/TV) vor (sowie ggf. nach) und hältst den Kontakt mit Redaktionen;
  • Du betreust eigenständig Themen, die Du für die Presse aufarbeitest, und sorgst für Veröffentlichungen über die Arbeit von Help;
  • Du erstellst zielgruppenspezifische Texte für unsere Online- und Offline-Kommunikation und unterstützt Veranstaltungen im Rahmen unserer Bildungsarbeit;
  • Du erhältst konkrete Einblicke in alle Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit: Redaktion, Fundraising, Kampagnen- und Bildungsarbeit, Online- und Offline-Marketing sowie Social Media

Das ist uns wichtig:

  • Ein abgeschlossenes journalistisches bzw. geistes- oder sozialwissenschaftliches Studium oder gleichwertige berufliche Erfahrungen;
  • Grundlagen des journalistischen Handwerks sind Dir bereits bekannt;
  • Du hast erste praktische Erfahrungen in einer Redaktion, Presseabteilung oder PR-Agentur sowie in der Nutzung neuer Medien und von Social-Media-Kanälen gemacht;
  • Du verfügst über sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in der deutschen Sprache;
  • Du bringst Freude am Netzwerken im journalistischen Umfeld (Agenda Setting etc.) mit;
  • Ein offenes, selbstbewusstes und überzeugendes Auftreten;
  • Erste Erfahrungen in der Bild- und Videobearbeitung sind hilfreich;
  • Wir schätzen persönliches Engagement für unsere gemeinsamen Ziele, Eigeninitiative und Kreativität;
  • Hohe Teamfähigkeit und Belastbarkeit;
  • Sichere Anwendung von Standardsoftware;
  • Gute Englischkenntnisse


Das erwartet Dich:

  • Eine anspruchsvolle und sinnstiftende Tätigkeit mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum;
  • Eine gute Betreuung durch das Team und eine:n Mentor:in für eine optimale persönliche sowie fachliche Entwicklung während der ganzen Programmdauer;
  • Ein wertschätzendes und internationales Arbeitsumfeld, das durch großes Engagement und hohen Teamgeist geprägt ist;
  • Flache Hierarchien und flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten ist möglich;
  • 33,5 Tage Urlaub (30 Tage Jahresurlaub, den Du nach Rücksprache innerhalb des Teams frei planen kannst sowie Heiligabend, Silvester und Rosenmontag als zusätzliche arbeitsfreie Tage, sowie Karnevalsdonnerstag als halber Tag);
  • Die Option ein Jobticket/ Jobrad zu erwerben;
  • Eine Weiterbildung im Rahmen Deiner Tätigkeit;

 

Das hört sich für Dich alles gut an?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Berufsqualifikation/Zeugnisse, Arbeitsproben sowie drei Referenzen aus vorherigen Arbeitszusammenhängen in einem Dateianhang und max. 5 MB Datenvolumen!), die Du uns bitte bis zum 06.02. 2023 per E-Mail an: bewerbung(at)help-ev.de sendest.

Deine Ansprechpartnerin ist Barbara Braun. Bitte gib in Deiner Bewerbung auch an, wo Du die Stellenanzeige gesehen hast, das hilft uns sehr. Wir sind von dem Mehrwert diverser Teams überzeugt. Daher begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen aller Kulturen, jeglichen Hintergrunds und vielfältigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nähere Informationen zu unserer Arbeit findest Du hier.