Tsunami SüdasienArbeiterwohlfahrt:: AWO International hilft in der Not der Tsunami-Katastrophe

18-01-2005
Als am 26. Dezember die ersten Bilder und Berichte der Tsunami-Katastrophe über das Fernsehen in die Wohnzimmer gelangen, ist Barbara Gruner, Referentin für humanitäre Hilfe bei AWO International e.V., wie viele andere im Weihnachtsurlaub. Wie schon ein Jahr zuvor bei der Erdbebenkatastrophe im iranischen Bam ist klar, dass AWO International sofort aktiv werden muss. Barbara Gruner fährt nach Berlin und wird die nächsten drei Wochen jeden Tag 12 Stunden im Einsatz sein, um für die AWO den Nothilfeeinsatz zu koordinieren.

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

© Aktion Deutschland Hilft: Wir helfen auch im Tsunami