Tsunami Südasienaction medeor: Schnelle Hilfe für die Katastrophenopfer

03-01-2005

Hilfe wird für die Menschen in Südostasien und Südasien weiter dringend gebraucht. Es fehlt vor allem an Medikamenten und Trinkwasser. Die Mitarbeiter beim Deutschen Medikamenten-Hilfswerk action medeor sind pausenlos im Einsatz. Bis jetzt sind Medikamente im Wert von 100.000 Euro gepackt worden. Weitere große Medikamentenpakete werden geschnürt. "Wegen unseres großen Bestandes im Medikamentenlager können wir schnell und viel helfen", sagt Bernd Pastors, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der action medeor. "Wichtig sind jetzt vor allem Medikamente gegen Durchfallerkrankungen, Antibiotika, Schmerzmittel, Wasserentkeimungstabletten und auch Moskitonetze."

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die weltweite Nothilfe

Spenden-Stichwort: Nothilfe weltweit
IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, BIC: BFSWDE33XXX
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
jetzt online spenden!

© Aktion Deutschland Hilft: Wir helfen auch im Tsunami