Internationaler Tag der Freundschaft
© Islamic Relief

Geschichtenwettbewerb Ausschreibung: Geschichtenwettbewerb zum Internationalen Tag der Freundschaft

19-05-2016

Freundschaft leben – Zukunft gestalten

Anlässlich des Internationalen Tages der Freundschaft am 30. Juli 2016 ruft Aktion Deutschland Hilft in diesem Jahr nun schon zum dritten Mal zu einem Geschichtenwettbewerb auf. Der Freundschaftsgedanke ist beim Nothilfebündnis Aktion Deutschland Hilft fest verankert. Gemeinsam können im Bündnis viele starke Hilfsorganisationen bei humanitären Katastrophen schneller helfen und Menschen, die in Not geraten sind, wirkungsvoll unterstützen.


Der diesjährige Geschichtenwettbewerb steht ganz im Zeichen der Zukunftsperspektiven. Die Helfer unserer Mitgliedsorganisationen zeigen Menschen, die von Naturereignissen betroffen oder auf der Flucht sind, Perspektiven für ihre Zukunft auf. Sie schenken ihnen Hoffnung.

Nun ist Ihre Kreativität gefragt

Unter dem Motto „Freundschaft leben – Zukunft gestalten“ ist nun auch Ihre Kreativität gefragt. Freundschaft, im Großen wie im Kleinen, ist die Basis für jede positive gesellschaftliche Entwicklung. Zukunft entsteht durch Partnerschaft und Toleranz bei aller Verschiedenheit. Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach Geschichten über zukunftsweisende Begegnungen und Freundschaften, wobei ein Bezug zu humanitärer Hilfe in den Beiträgen nicht erforderlich ist.

So können Sie mitmachen

Schicken Sie uns Ihre Geschichten in Form von Texten, Bildern oder Videos entweder per E-Mail an freundschaft(at)aktion-deutschland-hilft.de oder postalisch an

Aktion Deutschland Hilft
Willy-Brandt-Allee 10-12
53113 Bonn

Bitte beachten Sie dabei folgende Vorgaben:

  • Texte: max. 1.500 Worte, Word- oder Open Office-Dokumente (bitte keine pdf-Dokumente)
  • Videos/Hörbeiträge: max. 3 Minuten lang
  • Bilder: als jpg- oder gif-Dateien


Einsendeschluss ist der 26. Juni 2016.


Wir freuen uns über in sich stimmige Beiträge, die Aspekte der Freundschaft transportieren, sich durch Originalität auszeichnen und Menschen bewegen. Senden Sie uns bitte zusätzlich zu Ihrem Beitrag einen kurzen Steckbrief zu Ihrer Person und einen kurzen Hinweis, wie Sie von unserem Wettbewerb erfahren haben.

Das können Sie gewinnen

Als Preise stellt die Deutsche Telekom vier tolino-Tablets zur Verfügung. Die besten Beiträge werden in unserem Magazin „NOTRUF“, auf unserer Internetseite sowie über unsere Social-Media-Kanäle veröffentlicht. Zudem laden wir alle Gewinner zur feierlichen Preisverleihung am Tag der Freundschaft am 30. Juli 2016 ins Haus der Geschichte in Bonn ein.

Sonderpreis für Studierende: Unter den Einsendungen, die die gruppendynamische Bedeutung von Freundschaft besonders anschaulich hervorheben, wird als Sonderpreis ein Workshop für eine Studierendengruppe zum Thema Not- und Katastrophenhilfe vergeben.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Ihre Ansprechpartnerin:

Rebecca Janich
Tel. 0228 / 242 92 450
Fax 0228 / 242 92 199
marketing(at)aktion-deutschland-hilft.de

www.aktion-deutschland-hilft.de/freundschaft


Mit freundlicher Unterstützung von: 


Sponsoren des Geschichtenwettbewerbes: Haus der Geschichte, Deutsche Telekom und Best Western