Hier sieht man das Logo der WALL AG. Die WALL AG ist internationaler Stadtmöblierer und Außenwerber Partner der Städte und Werbungtreibenden.
© WALL AG

Gesellschaftliches EngagementWALL AG

Millionen Menschen haben sie gesehen. Beim Vorbeifahren mit dem Auto, beim Warten auf den Bus, beim Einkaufen oder Bummeln durch die Stadt: die großen Plakate, die um Spenden für Aktion Deutschland Hilft werben. Möglich machen dies Sandra und Daniel Wall, Inhaber der Wall AG, die mit ihrer Handelssparte WallDecaux neben den riesigen Plakatwänden auch die beleuchteten Plakatträger in U-Bahnhöfen oder Flughäfen bestücken.

Zu seinem Engagement, zum Beispiel nach dem Erdbeben in Nepal, sagt Daniel Wall: „Mit unseren Werbeflächen erreichen wir jeden Tag Millionen Bundesbürger. Wir freuen uns, dass wir so einen Beitrag zur Hilfe im von Erdbeben erschütterten Nepal leisten können.“

Die WALL AG ist als internationaler Stadtmöblierer und Außenwerber in mehr als 45 Städten präsent. Das Konzept der WALL AG lautet "Alles aus einer Hand". Maßgeschneiderte Lösungen für die Außenwerbung und Stadtmöblierung werden von geschulten Mitarbeiter erstellt. Seit 2009 gehört die WALL AG zur JCDecaux-Gruppe, der weltweiten Nummer 1 in Außenwerbung.

Herzlichen Dank an die WALL AG für ihre Unterstützung!


"Aktion Deutschland Hilft freut sich sehr über den Einsatz der WALL AG für Menschen in Not. Das Unternehmen unterstützt unser Bündnis nun schon seit einigen Jahren mit ihren Werbeflächen und hilft uns so, Spenden für die Opfer schwerer Naturkatastrophen zu sammeln. Für dieses großartige Engagement sind wir sehr dankbar."

Thilo Reichenbach, Leiter Marke & Online