Ostafrika und SüdasienJetzt spenden: Heuschreckenplage

In Ostafrika und Teilen Asiens fallen Milliarden Heuschrecken über Felder und Äcker her. Die riesigen Schwärme verdunkeln den Himmel und vernichten überlebenswichtige Ernten.

Die Vereinten Nationen warnen vor einer Hungersnot. Schon jetzt wissen Millionen Familien nicht, wie sie den nächsten Tag überleben sollen. Unser Bündnis hilft vor Ort. Helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende!

Hungersnot durch Heuschrecken – jetzt helfen!

Es ist die schlimmste Heuschreckenplage seit einem Vierteljahrhundert. Vor allem Kenia, Äthiopien und Somalia sowie Pakistan sind betroffen. Länder, in denen viele Menschen ohnehin an Hunger und Armut leiden.

Der Einfall der Insekten verschärft die Lage. Ein Schwarm in Kenia ist 2.400 Quadratkilometer groß – fast so groß wie das Saarland. Und schon ein Quadratkilometer der gefräßigen Insekten vertilgt an einem einzigen Tag die Nahrung von Zehntausenden Menschen. Sie können helfen – mit einer Spende!

So hilft Ihre Spende

Unser Bündnis hilft vor Ort

Bündnisorganisationen von Aktion Deutschland Hilft sind weltweit vernetzt und helfen direkt vor Ort. Die Nothilfe ist bereits gestartet:

  • Wir verteilen Lebensmittel und Saatgut für den Ackerbau
  • Wir retten die Lebensgrundlage von Kleinbauern mit Futter für ihre Viehherden
  • Wir unterstützen Haushalte finanziell
  • Wir klären auf, damit Familien sich besser wappnen können

Gemeinsam mit lokalen Helfern verfolgt unser Bündnis sie ein Ziel: Familien retten und eine weitere Hungersnot vermeiden. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung! Erst Sie machen unsere gebündelte Nothilfe möglich. Helfen Sie uns zu helfen – jetzt mit Ihrer Spende!

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen,
bittet dringend um Spenden für die betroffenen Menschen:

Spenden-Stichwort: Heuschreckenplage
Spendenkonto: IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30
Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)
oder online spenden

Aktion Deutschland Hilft e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Der Beitrag enthält Archiv-/Symbolbilder.